Wer ist online?

Wir haben 6 Gäste online
Verliebte Nasen PDF Drucken
Geschrieben von: Sophie Luisa Hirsch   
Verliebte Frauen scheinen geruchlich auf ihren Partner festgelegt zu sein, die Körpergerüche anderer Männer können sie dagegen schlechter unterscheiden. Dies fand die Neuropsychologin Marilyn Jones-Gotman von der Mc-Gill-Universität in Montreal zusammen mit ihrem Kollegen Johan Lundström heraus. Im vergangenen Jahr untersuchten die beiden 20 Frauen mit festen Partnern. Diesen wurden T-Shirts vorgelegt, in denen entweder der Partner, Freunde oder aber völlig Unbekannte geschlafen hatten. Die Frauen hatten keine Probleme, das T-Shirt ihres Partners oder einer Freundin am Geruch zu erkennen. Die T-Shirts männlicher Freunde wurden um so schlechter von fremden T-Shirts unterschieden, je stärker die Frauen ihre romantischen Gefühle gegenüber ihrem Partner einschätzten. Zur Einschätzung der Partnerschaft wurde vor Testbeginn ein Fragebogen ausgefüllt.
Die Forscher gehen davon aus, dass verliebte Frauen schlechter auf die sexuellen Reize anderer Männer reagieren, um die Partnerschaft zu schützen. Dies könnte sich in der Evolution als günstig für das Großziehen von Nachkommen erwiesen zu haben. Ähnliche Phänomene wurden bereits beobachtet: Bei Tests schätzten verliebte Frauen andere Männer im Durchschnitt als weniger attraktiv ein als nicht verliebte.
 

©2008-2010 Studentenfutter

Admin: Attila Teglas || Universität Tübingen || Joomla! Template Design by funky-visions.de