Wer ist online?

Wir haben 5 Gäste online
Schoko-Zigaretten machen tabaksüchtig PDF Drucken
Geschrieben von: Annette Piepenbrock   
Ein gesetzliches Verbot von Schokoladen-Zigaretten fordern jetzt das Deutsche Krebsforschungszentrum und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Grund für diese Forderung ist eine Repräsentativbefragung an US-Amerikanern aus den Jahren 2005 und 2006. Diese zeigte, dass Zwölfjährige, die Schoko-Zigaretten konsumieren, doppelt so häufig zu Tabakrauchern werden wie andere Jugendliche. Dabei spielte das Rauchverhalten der Eltern keine Rolle. Die existierenden freiwilligen Vereinbarungen seien lückenhaft und nicht praktikabel, so Krebsforschungszentrum und vzbv. Sie sollten durch eine gesetzliche Regelung ersetzt werden, wie sie bereits in vielen europäischen Ländern gelten.
 

©2008-2010 Studentenfutter

Admin: Attila Teglas || Universität Tübingen || Joomla! Template Design by funky-visions.de