Wer ist online?

Wir haben 16 Gäste online
Staubsauger für Korallenriffe PDF Drucken
Geschrieben von: Christiane Schmidt   
Die Korallenriffe vor Honolulu sind durch das explosionsartige Wachstum eingewanderter Algenarten bedroht. Wissenschaftler entwickelten nun eine neue Technik, die störenden Algen zu entfernen: den „Super Sucker“. Dies ist eine Art Staubsauger, mit dem Taucher die Algen schnell einsammeln können. Die Idee für das Instrument stammt von der Nassbaggerung nach Gold. Eric Conklin, Projektleiter und Berater der Naturschutzbehörde auf Honolulu sagte, es sei seinem Team gelungen, über 8000 Kilo Algen zu beseitigen. Es war allerdings nur möglich, rund 90 Prozent der Algen zu entfernen. Die erwartete Wiederbesiedlung der Korallenriffe durch die Algen ließ dennoch auf sich warten, da Fische die restliche Reinigung übernahmen.
 

©2008-2010 Studentenfutter

Admin: Attila Teglas || Universität Tübingen || Joomla! Template Design by funky-visions.de