Home » Gesellschaft

Alte Menschen nörgeln gern

Keine Kommentare

Die Islamfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu. Dies ergab eine vom politischen Fernsehmagazin Report Mainz in Auftrag gegebene Umfrage. Mehr als ein Drittel der Befragten bejahte den Satz „Ein Deutschland ohne Islam wäre besser“. Ebenso gab fast die Hälfte an, dass sie sich seit Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ trauen, den Islam offen zu kritisieren. Doch wer sind diese Islamhasser? Die Umfrage macht deutlich: Der deutsche Islamfeind ist häufig alt, arbeitslos oder wenig gebildet. Außerdem wohnt er meistens in Ostdeutschland. Thilo Sarrazin erreicht also die Ü-60er, besonders anfällig: Männer. Alte Menschen nörgeln gern und viel – auch beim Thema Islam.

Martina Kütterer

Nörgel-Opa

Alte Menschen nörgeln gern.
Foto von Martina Kütterer