Home » Gesellschaft

Nicht Geld allein…

Keine Kommentare

Wer langfristig glücklich sein möchte, sollte sich überlegen, ob er im Leben lieber auf Geld oder auf Zeit setzt. Die US-amerikanische Psychologin Cassie Mogilner hat dazu ein aufschlussreiches Experiment gemacht. Darin beschäftigten sich zwei Teilnehmergruppen entweder mit Wörtern rund um den Zeitbegriff oder mit Wörtern, die in Zusammenhang mit Geld standen. Anschließend sollten beide Gruppen ihren Tag planen und angeben, wie zufrieden sie mit dieser Planung sind. Dabei unterschied sich der weitere Tagesablauf der Teilnehmergruppen grundlegend. Während Personen der Zeit-Gruppe häufig Aktivitäten mit Familie oder Bekannten planten, widmeten viele Teilnehmer der Geld-Gruppe einen großen Teil des weiteren Tages dem Arbeiten. Signifikant zufriedener waren am Ende die Geselligen. Dies, so Mogilner, bestätige bereits bekannte Hinweise, dass neben Geld auch die Zeit ein maßgeblicher Faktor für Zufriedenheit und Glück darstelle.

Stefanie Schmieder